free portfolio web templates

Nur nicht die Fassung verlieren

Das trifft auch in der Elektrotechnik zu. Die Fassung ist immer noch ein wichtiges Teil um eine Glühlampe oder LED-Lampe in einer Leuchte zu betreiben.

Moderne Fassungen bestehen vorrangig aus speziellen Kunststoffen. Für spezielle Anwendungen werden außerdem andere Materialien verwendet. Hier findet man z.B. stabile Metallfassungen mit Isolierstoffen. Geht es besonders Heiß her, werden Porzellanfassungen eingesetzt. Zu Beginn des Zeitalters des elektrischen Lichtes fertigte man Fassungen üblicherweise aus Bakelit. Auch  die Porzellanfassung ist von Anfang an in Verwendung. 
Durch moderne LED-Leuchtmittel ist die Hitzeentwickung kaum noch von Bedeutung. Die Porzellangassung dient nun eher dekorativen Zwecken für freistrahlende Leuchtenpendel.

Porzellanfassung

Für jede Anwendung und jede Art Sockel des Leuchtmittel gibt es die dazugehörige Fassung. Bei der normalen Glühlampe, Volkstümlich wegen ihrer Form auch als Glühbirne bezeichnet, unterscheiden wir in Deutschland zwei typische Fassungsgrößen. Zum einen „E27“ und die etwas kleinere „E14“ Fassung. Das „E“ stammt vom Erfinder der Glühlampe T.A. Edison. Weitere gebräuchliche Fassungstypen sind „E5,5“ , „E10“ und „E40“ seltener „E16“. Andere Länder, besonders im französischen Raum, Verwenden auch Glühlampen mit Bajonettfassungen BA22 oder BA15. In besonderen Fällen werden auch Fassungen mit Linksgewinde oder Stecksockel eingesetzt.
Als spezielle Fassungen seien genannt, die Illu-Fassung, die Möbel- oder Truheneinbaufassung. Zudem können Fassungen mit einem Einbau- oder Zugschalter ausgestattet sein. 

Eine übliche Kunststofffassung kann für eine Glühlampe bis 60 Watt und für fast alle LED-Lampen verwendet werden. Halogenlampen mit Schraubgewinde und Glühlampen mit großen Leistungen müssen mit einer Metall- oder Porzellanfassung betrieben werden.
Darüber hinaus werden Fassungen für Leuchtstofflampen, Kompakt-Leuchtstofflampen oder Halogenlampen eingesetzt. Jedes Leuchtmittel braucht seine spezielle Halterung. Beim Ersatz einer defekten Fassung helfen wir Ihnen gern.
Leuchtenfassungen können für verschiedenste Anforderungen ausgeführt werden. So z.B. die Gewindemantelfassung für die Adaption am Lampenschirme. Porzellanfassungen wurden und werden stets ohne Gewindemantel gefertigt. 

Kunststofffassung

Selbstverständlich muss die Leuchte beim Austausch der Fassung vom elektrischen Netz getrennt werden. Setzen Sie nur Fassungen ein, die für den bestimmten Zweck geeignet sind. Verwenden Sie Aderendhülsen für die anzuschließenden Leitungen. An Metallfassungen finden Sie zusätzlich einen kleinen Kontakt. Hier muss der Schutzleiter der Leuchte angeschlossen werden. Bei Leuchtmitteln, welche besonders hohe Betriebstemperaturen aufweisen und Beispielsweise in einer Porzellan – Fassung betrieben werden, sind die Anschlusskabel hitzebeständig auszuführen. Achten Sie auf den einwandfreien Zustand von Fassung und angeschlossenen Leitungen sowie auf die Berührungssicherheit aller elektrisch leitenden Teile.

Fassung für LED

Selbstverständlich muss die Leuchte beim Austausch der Fassung vom elektrischen Netz getrennt werden. Setzen Sie nur Fassungen ein, die für den bestimmten Zweck geeignet sind. Verwenden Sie Aderendhülsen für die anzuschließenden Leitungen. An Metallfassungen finden Sie zusätzlich einen kleinen Kontakt. Hier muss der Schutzleiter der Leuchte angeschlossen werden. Bei Leuchtmitteln, welche besonders hohe Betriebstemperaturen aufweisen und Beispielsweise in einer Porzellan – Fassung betrieben werden, sind die Anschlusskabel hitzebeständig auszuführen. Achten Sie auf den einwandfreien Zustand von Fassung und angeschlossenen Leitungen sowie auf die Berührungssicherheit aller elektrisch leitenden Teile.

Unser Fassungssortiment finden Sie nachfolgend in unserem textilkabel-shop. Dort haben wir für Sie auch eine umfangreiche Hilfe zur Montage von Lampenfassungen sowie der speziellen Verwendung von Textilkabel zusammengestellt.

INSTALLATIONSTIPPS

Auf Grund technischer Bestimmungen des VDE müssen Fassungen von Glühlampen davor gesichert sein, das Teile sich beim Wechsel der Glühlampe nicht lösen können. Dazu ist in jeder modernen Einbaufassung eine mechanische Sperre eingebaut. Diese verhindert das unbeabsichtigte Aufschrauben, sofern sich die Glühlampe verkeilt hat oder "festgebacken" ist. Bitte schrauben Sie die Fassung erst zusammen nachdem Sie diese angeschlossen und montiert haben! Gewaltsames Öffnen führt zur Zerstörung der Fassung. 

Porzellanfassung mit Aufdrehsperre

INFORMATIONEN

RECHTLICHES

Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch Mo-Fr. von 10.00-18.00 Uhr unter 0341 9600935

Email: info@elektromechanik-pinder.de